Winterleuchten in Dortmund 2018

Zum Winterleuchten in Dortmund erstrahlen nicht nur die Bäume im winterlichen Westfalenpark, sondern auch die Gäste werden von der Lichtkunst begeistert sein. Durch eine aufwendige LED-Technik werden Farben und Muster auf Stämme und in Baumkronen gezaubert. Zwischen Florianturm und Kaiserhain entsteht eine fantastische Winterwelt und lädt zum romantischen Spaziergang ein. Im beheizten Zelt können sich die Kinder täglich um 17 Uhr Märchen anhören. Ein weiteres Rundzelt sorgt für die Bewirtung. Ein besonderer Höhepunkt zum Winterleuchten in Dortmund ist in der Regel das Höhenfeuerwerk am Abschlusstag. (© FuM)



Informationen

Datum
08.12.2018 bis 12.01.2019
Ort
Westfalenpark

44139 Dortmund

Öffnungszeiten
Sonntag bis Donnerstag von 17 bis 20 Uhr
Freitag und Samstag von 17 bis 22 Uhr
Heiligabend geschlossen
Eintrittspreis:
Erwachsene und Kinder ab 12 Jahre 6 Euro
Kinder von 6 bis 11 Jahre 2 Euro
Besucher, die eine Jahreskarte oder den Dortmund Pass besitzen, haben freien Eintritt.

Eintritt Feuerwerk
Erwachsene und Kinder ab 12 Jahre 9 Euro
Kinder von 6 bis 11 Jahre 2 Euro
Dauerkarteninhaber 4,50 Euro
mehr Informationen
www.world-of-lights.eu

Winterleuchten in Dortmund auf der Karte

Klicken Sie hier, um Winterleuchten in Dortmund auf der Karte anzuzeigen.


Feste & Märkte in der Nähe von Dortmund

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Dort finden Sie viele weitere Feste & Märkte in der Nähe von Dortmund.



Städte in der Nähe von Dortmund

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Weitere Städte in der Nähe von Dortmund finden Sie hier. Die angegebene Entfernung entspricht etwa der Luftlinie zwischen den Städten.


Bitte beachten Sie: Alle Termine wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem können sich Termine verschieben oder Fehler einschleichen. Wir übernehmen daher für die Inhalte keinerlei Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters bzw. der jeweiligen Stadt eingeholt werden. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.

Copyright © Feste & Märkte 2008 - 2018