Parkfest in Waltrop 2018

Zum 43. Mal wird 2018 das Waltroper Parkfest gefeiert. Der Moselbachpark verwandelt sich dazu für ein Wochenende in einer Festivalmeile. Auf vier Bühnen wird den Besuchern ein abwechslungsreiches Programm geboten. Verschiedene Märkte wie der Parkbasar zwischen Riesenrad und Sonswasbühne  mit mehr als 150 Ständen, der Handwerkermarkt im südlichen Park sowie der Sonntagsmarkt im östlichen Park sind feste Bestandteile zum Parkfest in Waltrop. Die Kinder dürfen sich auch in diesem Jahr auf das größte Spielfest der Region mit Spielmobil, XXL-Riesenrutsche und vielem mehr freuen. Das Waltroper Parkfest geht am Sonntagabend mit einem Höhenfeuerwerk zu Ende. (© FuM)



Informationen

Datum
24.08.2018 bis 26.08.2018
Ort
Moselbachpark

45731 Waltrop

Öffnungszeiten
Freitag von 15 bis 24 Uhr
Samstag von 14 bis 1 Uhr
Sonntag von 10 bis 22 Uhr
Eintrittspreis:
Tagesticket 8 Euro (Tageskasse)
Festival-Ticket 12,50 Euro (nur VVK)
Drei-Tages-Ticket 14,50 Euro (nur Parkfest-Büro)
mehr Informationen
www.waltroper-parkfest.de

Parkfest in Waltrop auf der Karte

Klicken Sie hier, um Parkfest in Waltrop auf der Karte anzuzeigen.


Feste & Märkte in der Nähe von Waltrop

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Dort finden Sie viele weitere Feste & Märkte in der Nähe von Waltrop.



Städte in der Nähe von Waltrop

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Weitere Städte in der Nähe von Waltrop finden Sie hier. Die angegebene Entfernung entspricht etwa der Luftlinie zwischen den Städten.


Bitte beachten Sie: Alle Termine wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem können sich Termine verschieben oder Fehler einschleichen. Wir übernehmen daher für die Inhalte keinerlei Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters bzw. der jeweiligen Stadt eingeholt werden. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.

Copyright © Feste & Märkte 2008 - 2018