Nacht der Keller in Amöneburg

Das malerische Fachwerkstädtchen Amöneburg lädt wieder ein zur "Nacht der Keller". Viele Gewölbekeller auf dem Basaltkegel der Amöneburg öffnen dazu ihre Pforten. Kulturelles und Unterhaltsames können die Besucher dort erleben. Musikalische Darbietungen gehören dabei ebenso dazu wie Bilderausstellungen oder eine Einführung in die Kunst des Papierfaltens und des Bierbrauens. Natürlich dürfen auch kulinarische Spezialitäten und edle Tropfen nicht fehlen. Von Keller zu Keller begibt sich an diesem Abend auch der "Amöneburger Nachtwächter" und bringt seine Songs zu Gehör. (© FuM)



Informationen

Datum
Der nächste Termin ist uns noch nicht bekannt. Falls Sie aus der Gegend kommen und den neuen Termin bereits kennen, können Sie uns diesen über das Formular mitteilen.
Ort
Altstadt um den Marktplatz

35287 Amöneburg

Öffnungszeiten
Samstag von 19 bis 23.30 Uhr
Eintrittspreis:
5 Euro pro Person ab 12 Jahre
jeder zahlende Besucher erhält einen "Amöneburger Kellergeist"

mehr Informationen
www.amoeneburg.de

Nacht der Keller in Amöneburg auf der Karte

Klicken Sie hier, um Nacht der Keller in Amöneburg auf der Karte anzuzeigen.


Feste & Märkte in der Nähe von Amöneburg

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Dort finden Sie viele weitere Feste & Märkte in der Nähe von Amöneburg.



Städte in der Nähe von Amöneburg

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Weitere Städte in der Nähe von Amöneburg finden Sie hier. Die angegebene Entfernung entspricht etwa der Luftlinie zwischen den Städten.


Bitte beachten Sie: Alle Termine wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem können sich Termine verschieben oder Fehler einschleichen. Wir übernehmen daher für die Inhalte keinerlei Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters bzw. der jeweiligen Stadt eingeholt werden. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.

Copyright © Feste & Märkte 2008 - 2018