1. Volksfeste in Deutschland
  2. Brandenburg
  3. Lange Nacht der Kunst- und Handwerkshöfe in Burg (Spreewald)

Lange Nacht der Kunst- und Handwerkshöfe in Burg (Spreewald) 2020

Lange Nacht der Kunst- und Handwerkshöfe in Burg (Spreewald) trotz Corona-Krise? Aufgrund unterschiedlicher Maßnahmen zur Verhinderung der weiteren Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) sind deutschlandweit große Veranstaltungen mindestens bis zum 31.12.2020 abgesagt. Möglicherweise ist auch die Veranstaltung "Lange Nacht der Kunst- und Handwerkshöfe in Burg (Spreewald)" davon betroffen. Sollten wir konkrete Informationen vom Veranstalter haben, dass die von Ihnen gesuchte Veranstaltung stattfindet, dann haben wir dies im nachfolgenden Informationstext vermerkt. Im Artikel "Feste & Märkte in Deutschland während der Coronakrise" finden Sie weitere Informationen über die aktuellen Maßnahmen der einzelnen Bundesländer zur Eindämmung der Coronakrise.

  • Spreewälder Kräutermanufaktur bei der Langen Nacht der Kunst- und Handwerkshöfe in Burg (Spreewald)
    Spreewälder Kräutermanufaktur bei der Langen Nacht der Kunst- und Handwerkshöfe in Burg (Spreewald)
    © Amt Burg (Spreewald)


Die teilnehmenden Höfe im Ortskern und in der Streusiedlung öffnen ihre Tore zur Langen Nacht der Kunst- und Handwerkshöfe in Burg (Spreewald). Die Besucher können auf den Höfen Vorführungen von traditionellem Handwerk wie auch Kunsthandwerk miterleben. Anschauen und Mitmachen lautet das Motto. Verbunden wird dieses Event mit unterhaltsamen Darbietungen auf den Höfen. Natürlich dürfen sich die Gäste auch auf kulinarische Spezialitäten aus dem Spreewald freuen. Wer nicht so gut zu Fuß ist, wird sich über den eingerichteten Shuttleverkehr freuen. (© FuM)



Informationen

Datum1
01.08.2020
Ort
Höfe im Ortskern und in der Streusiedlung
03096 Burg (Spreewald)
Öffnungszeiten
Samstag von 18 bis 24 Uhr
mehr Informationen
www.burg-spreewald-tourismus.de
Potsdam - Reise-InformationenPotsdam - Reise-Informationen

Tauchen Sie ein in Geschichte und Gegenwart der einstigen Residenz- und Garnisonsstadt mit ihren Schlössern, Gärten und historischen Stadtvierteln. Lassen Sie sich während einer Stadtführung oder einer Stadtrundfahrt von den berühmten Sehenswürdigkeiten des Unesco-Weltkulturerbes inspirieren. Potsdam bietet noch mehr: Vom Skaten im Volkspark, über Bootsfahren rund um die "Insel" Potsdam bis zum bekannten Filmpark Babelsberg reicht das Spektrum.

kostenlosen Katalog anfordern

Sie möchten in Burg (Spreewald) übernachten, Urlaub machen oder Freunde und Familie besuchen? Hier finden Sie Hotels in Burg (Spreewald).

jetzt Hotel finden

Mehr erleben in Burg (Spreewald)! Hier finden Sie Tickets, Konzertkarten und Eintrittskarten für Konzerte, Shows & Musicals in Burg (Spreewald) und Umgebung!

jetzt Events in und um Burg (Spreewald) finden

Lange Nacht der Kunst- und Handwerkshöfe in Burg (Spreewald) auf der Karte

Klicken Sie hier, um Lange Nacht der Kunst- und Handwerkshöfe in Burg (Spreewald) auf der Karte anzuzeigen.


Feste & Märkte in der Nähe von Burg (Spreewald)

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Dort finden Sie viele weitere Feste & Märkte in der Nähe von Burg (Spreewald).



Städte in der Nähe von Burg (Spreewald)

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Weitere Städte in der Nähe von Burg (Spreewald) finden Sie hier. Die angegebene Entfernung entspricht etwa der Luftlinie zwischen den Städten.



1 Bitte beachten Sie, dass alle Termine auf Volksfeste in Deutschland sorgfältig recherchiert wurden. Dennoch können sich Termine verschieben oder Fehler einschleichen. Wir übernehmen daher für die Richtigkeit der Inhalte keine Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters bzw. der jeweiligen Stadt eingeholt werden - dazu verlinken wir bei jedem Veranstaltungseintrag auch eine weitere Webseite. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.

Copyright © Feste & Märkte 2008 - 2020