Blumen- und Spargelfest in Alpen 2018

  • Impressionen vom Blumen- und Spargelfest in Alpen
    Impressionen vom Blumen- und Spargelfest in Alpen
    © Gemeinde Alpen


Das Blumen- und Spargelfest in Alpen (Niederrhein) ist ein Familienfest. Händler und Kunsthandwerker bauen im Ortskern ihre Stände auf. Bei den kulinarischen Angeboten steht natürlich der Spargel im Mittelpunkt: entweder klassisch serviert oder als Spargel-Döner, Spargel-Grillwurst und Spargelbrot. Grill- und Getränkestände sowie Kuchen von den Landfrauen ergänzen das gastronomische Angebot des Blumen- und Spargelfestes. Die kleinen Besucher dürfen sich auf ein Kinderkarussell, eine Hüpfburg, die Pflanzaktion des Kinderschutzbundes sowie Mitmachaktionen freuen. Eine Neuauflage gibt es auch für die Pflanzentauschbörse am NABU Stand vor dem Rathaus. Der Anwohner-Trödelmarkt auf der Bruckstraße sowie der verkaufsoffene Sonntag runden das Alpener Blumen- und Spargelfest ab. (© FuM)



Informationen

Datum
29.04.2018
Ort
Ortskern

46519 Alpen

Öffnungszeiten
Sonntag vom 11 bis 17 Uhr
verkaufsoffen von 12 bis 17 Uhr
mehr Informationen
www.alpen.de

Blumen- und Spargelfest in Alpen auf der Karte


Feste & Märkte in der Nähe von Alpen

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Dort finden Sie viele weitere Feste & Märkte in der Nähe von Alpen.



Städte in der Nähe von Alpen

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Weitere Städte in der Nähe von Alpen finden Sie hier. Die angegebene Entfernung entspricht etwa der Luftlinie zwischen den Städten.


Bitte beachten Sie: Alle Termine wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem können sich Termine verschieben oder Fehler einschleichen. Wir übernehmen daher für die Inhalte keinerlei Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters bzw. der jeweiligen Stadt eingeholt werden. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.

Copyright © Feste & Märkte 2008 - 2018