Silvesterstadt Dresden

Die Silvesterstadt Dresden findet im Jahr 2017 leider nicht statt (aufgrund der Baustelle zur Sanierung der Augustusbrücke).
Dresden verwandelt sich zum Jahreswechsel in eine "Silvesterstadt". Auf dem Dresdner Theaterplatz wird seit 2006 ein ganz besonderes Open-Air Event gefeiert. Der Einlass erfolgt ab 18 Uhr. Um 19 Uhr geht es mit Kindersilvester und einem Kinderfeuerwerk los, bevor ab 20 Uhr die Erwachsenen an der Reihe sind. Die Silvesterparty überzeugt mit zahlreichen Live-Acts und einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm. In den letzten Jahren hat sich das besondere gastronomische Angebot herumgesprochen. Selbstverständlich wird Dresden mit einem wundervollen Feuerwerk das neue Jahr begrüßen. Bis zu 20.000 Besucher wurden in den letzten Jahren gezählt. Die Silvesterstadt Dresden zählt damit zu den bekanntesten Silvesterfeiern in Deutschland. (© FuM)



Informationen

Datum
Der nächste Termin ist uns noch nicht bekannt. Falls Sie aus der Gegend kommen und den neuen Termin bereits kennen, können Sie uns diesen über das Formular mitteilen.
Ort
Theaterplatz

01067 Dresden

Öffnungszeiten
Einlass ab 18 Uhr
Beginn ab 19 Uhr bis in den Morgenstunden
mehr Informationen
www.silvester-theaterplatz.de

Silvesterstadt Dresden auf der Karte


Feste & Märkte in der Nähe von Dresden

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Dort finden Sie viele weitere Feste & Märkte in der Nähe von Dresden.



Städte in der Nähe von Dresden

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Weitere Städte in der Nähe von Dresden finden Sie hier. Die angegebene Entfernung entspricht etwa der Luftlinie zwischen den Städten.


Bitte beachten Sie: Alle Termine wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem können sich Termine verschieben oder Fehler einschleichen. Wir übernehmen daher für die Inhalte keinerlei Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters bzw. der jeweiligen Stadt eingeholt werden. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.

Copyright © Feste & Märkte 2008 - 2018