Mittelalterspektakel im Klosterpark Altzella bei Nossen 2017

  • Impressionen vom Mittelalterspektakel im Klosterpark Altzella bei Nossen
    Impressionen vom Mittelalterspektakel im Klosterpark Altzella bei Nossen
    © Agentur Sündenfrei


Im Klosterpark Altzella bei Nossen findet jährlich das Mittelalterspektakel mit Ritterturnier statt. Die vielen Besucher werden hier ins Mittelalter zurück versetzt und lernen die Bräuche und die Geflogenheiten der damaligen Zeit kennen. Besucher lassen sich von dem mittelalterlichen Krämermarkt, von Gauklern, Straßenmusikanten und alten Tänzen verzaubern und genießen das einmalige Flair. Höhepunkt ist wieder das Spannende Ritterturnier, welches man zweimal am Tag aus längst vergangener Zeit erleben kann. Besucher bestaunen außerdem die alte Handwerkskunst. (© FuM)



Informationen

Datum
01.04.2017 bis 02.04.2017
Ort
Klosterpark Altzella, Zellaer Straße 10

01683 Nossen

Öffnungszeiten
Samstag und Sonntag von 11 bis 19 Uhr
Eintrittspreis:
Erwachsene 9 Euro
Hist. Gewandete 7 Euro
Kinder (6 bis 16 Jahre) 5 Euro
Familien und Alleinerziehende zahlen nur für das erste Kind
Webseite
www.kloster-altzella.de

Mittelalterspektakel im Klosterpark Altzella bei Nossen auf der Karte


Feste & Märkte in der Nähe von Nossen

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Dort finden Sie viele weitere Feste & Märkte in der Nähe von Nossen.



Städte in der Nähe von Nossen

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Weitere Städte in der Nähe von Nossen finden Sie hier. Die angegebene Entfernung entspricht etwa der Luftlinie zwischen den Städten.


Bitte beachten Sie: Alle Termine wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem können sich Termine verschieben oder Fehler einschleichen. Wir übernehmen daher für die Inhalte keinerlei Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters bzw. der jeweiligen Stadt eingeholt werden. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.

Copyright © Feste & Märkte 2008 - 2016