Burgfestival in Brüggen 2016

Das Brüggener Burgfestival findet wieder am Pfingstwochenende statt. Der Freitag beginnt mit dem traditionellen Fassanstrich und einem Freibier und der anschließenden Musikshow. Ein Kunsthandwerkermarkt im Burg-Innenhof, der Kreuzherrenmarkt in der Fussgängerzone mit über 100 Ausstellern sowie die große Kirmes auf dem Parkplatz an der Gesamtschule sind nur einige Highlights des Burgfestivals. Für die Kinder gibt es im Burg-Innenhof kindgerechte Spielangebote. Ein musikalisches Programm auf der zentralen Veranstaltungsbühne am Kreuzherrenplatz und zahlreiche Gastronomiestände runden das Burgfestival in Brüggen ab. (© FuM)



Informationen

Datum
Der nächste Termin ist uns noch nicht bekannt. Falls Sie aus der Gegend kommen und den neuen Termin bereits kennen, können Sie uns diesen über das Formular mitteilen.
Ort
Fußgängerzone, Burggelände, Schulhofparkplatz

41379 Brüggen am Niederrhein

Öffnungszeiten
Freitag ab 19 Uhr
Samstag ab 11 Uhr
Pfingstsonntag ab 12 Uhr
Pfingstmontag ab 12 Uhr
Webseite
www.lebendiges-brueggen.de

Burgfestival in Brüggen auf der Karte


Mit "Burgfestival in Brüggen" verknüpfte Artikel


Feste & Märkte in der Nähe von Brüggen am Niederrhein

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Dort finden Sie viele weitere Feste & Märkte in der Nähe von Brüggen am Niederrhein.



Städte in der Nähe von Brüggen am Niederrhein

Diese Übersicht wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung von "Feste-und-Maerkte.de" präsentiert. Weitere Städte in der Nähe von Brüggen am Niederrhein finden Sie hier. Die angegebene Entfernung entspricht etwa der Luftlinie zwischen den Städten.


Bitte beachten Sie: Alle Termine wurden sorgfältig recherchiert. Trotzdem können sich Termine verschieben oder Fehler einschleichen. Wir übernehmen daher für die Inhalte keinerlei Haftung. Vor einem geplanten Besuch eines Festes bzw. Marktes sollten unbedingt aktuelle Informationen des Veranstalters bzw. der jeweiligen Stadt eingeholt werden. Sie haben einen Fehler entdeckt? Dann können Sie dies hier melden.

Copyright © Feste & Märkte 2008 - 2016